Bücher, Blurays, DVDs, CDs — Medien aller Art

30qm_fruehjahrsputz-05Bücher, DVDs, CDs — kurz Medien aller Art sind ein heikles Thema. Sie alle brau­chen viel Platz und späte­stens beim näch­sten Umzug merkt man, wieviele Regal­meter Buch in den letzten Jahren dazu­ge­kommen sind. Ande­rer­seits hängt man aber oft an dem Ding, das physisch im Regal steht, das man ankrab­beln kann und bei dem man sieht (und andere auch), dass man es besitzt. Trotzdem sollte man über­legen, wieviel davon man wirk­lich jeden Tag sehen und vor allem beim näch­sten Umzug tragen möchte.

Hier gibt es zwei Ansätze, wie man der physi­ka­li­schen Medi­en­flut Einhalt gebieten kann:

  • Den Jagd- und Sammel­trieb best­mög­lich kontrol­lieren und gar nicht erst anschaffen: Nein, man braucht wirk­lich keine drei CDs zum Preis von zweien und den Film wird man vermut­lich nie wieder anschauen, auch wenn die Bluray gerade im Super­son­der­an­gebot ist.
  • Digital kaufen, leihen oder streamen: bei Amazon*, iTunes, Watchever, Netflix, Apple Music, Spotify und wie sie alle heißen. Und wenn es wirk­lich Papier sein soll, dann kann man auch mal wieder die örtliche Stadt­bi­blio­thek mit einem Besuch beglücken. Die haben inzwi­schen oft auch ein gutes digi­tales Angebot.

Ich bin selber ein großer Bücherfan und finde mein Buch­regal gemüt­lich. Trotzdem sortiere ich inzwi­schen regel­mäßig aus und über­lege bei jeder Neuan­schaf­fung, ob ich das wirk­lich als Papier im Regal haben möchte oder ob nicht auch eine elek­tro­ni­sche Vari­ante reicht. Denn Regal­platz ist knapp und in meiner derzei­tigen Wohnung nicht mehr erwei­terbar. Auch bei Musik-CDs bin ich wähle­risch geworden. Als audio­philer Mensch kann und will ich mich von physi­schen Tonträger (noch) nicht verab­schieden, aber es gibt immer wieder Musik, da reicht einfach die AAC-Version (MP3 wiederum reicht mir meistens nicht). Bei Filmen oder TV-Serien bin ich mitt­ler­weile konse­quent — es kommt mir nichts mehr ins Haus, was es nicht digital gibt.

Ein Gedanke zu „Bücher, Blurays, DVDs, CDs — Medien aller Art“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.