Hazel-Regel für die Bereinigung von Backups

Programme, die regelmäßig Backups für ihre Daten anlegen, sind eigentlich eine gute Sache. Richtig gut ist so eine eingebaute Backup-Funktion aber nur, wenn es die Option gibt, die Anzahl der Backups zu begrenzen, da sich sonst große Datenmengen mit Altlasten auf der Festplatte ansammeln. Zwei meiner fast täglich genutzten Programme gehören zu denen, die zwar fleißig Backups anlegen, aber keine Möglichkeit bieten, alte Backups automatisch zu löschen: Lightroom und OmniFocus.

In den letzten Jahren gab es daher dazu bei mir einen Task in OmniFocus, der mich einmal im Monat daran erinnert hat, die Backup-Verzeichnisse der beiden Programme manuell zu bereinigen. Nun übernimmt den Job eine Hazel-Regel.

„Hazel-Regel für die Bereinigung von Backups“ weiterlesen