Fotos zwischen Lightroom und WordPress synchronisieren

Disc­laimer (Stand 2017-04-24)
Der Plugin-Autor hat ab März 2017 das Lizenz­mo­dell geän­dert — und verteuert. Dabei stellte sich auch heraus, dass die bishe­rige “Lifetime/Forever”-Lizenz nur auf die Version 2.x der LR-Plugins bezogen war. Diese Kunden müssen nun erneut kaufen, wenn sie weiterhin Updates haben wollen. Wie lange die alte Lizenz verwendbar bleiben wird, ist unklar. Infos vom Entwickler dazu gibt es hier und hier.

Der Funk­ti­ons­um­fang von WP/LR ist einmalig, aber die Lizenz­po­litik des Entwick­lers sollte man kennen und jeder für sich bei der Anschaf­fung bewerten.

Für den Sync zwischen Ligh­troom und Word­Press kannst du sehr gut das Plugin WP/LR Sync verwenden. WP/LR Sync besteht aus zwei Teilen: einem Word­Press-Plugin und einem Ligh­troom-Plugin, das einen Veröf­fent­li­chungs­dienst in Ligh­troom bereit­stellt. Das Word­Press-Plugin kannst du aus dem Repo­si­tory laden und ist kostenlos. Das Ligh­troom-Plugin für WP/LR Sync bekommst du auf der Webseite von MEOWAPPS. Für das Ligh­troom-Plugin benö­tigst du eine Lizenz. Du kannst es aber zunächst für eine Woche testen. Die Lizenz ist erschwing­lich und kostet für 3 Webseiten entweder 18$ pro Jahr oder 46$ Lifetime.

Weiter­lesen…

Wie du Mobile Documents (iCloud) mit DEVONthink indizierst

In früheren MacOS Versionen konn­test du über die Library problemlos auf den Ordner Mobile Docu­ments und seinen Inhalt zugreifen (unter „Gehe zu“ die ⌥-Taste drücken, dann erscheint die Library -> hier liegt der Ordner). Hier liegen die Daten, die du via iCloud spei­cherst. Heute kommst du an die Inhalte in diesem Ordner nicht mehr ohne weiteres dran. Du sieht den Ordner zwar noch in der Library, kannst aber den Inhalt nicht mehr anzeigen.

Weiter­lesen…

NaNoWriMo — mobiler Workflow mit Scrivener

NaNo-2015-Participant-Badge-Large-SquareHier geht es zum aktu­ellen Post mit Scri­vener für iOS.

Der dies­jäh­rige NaNo­WriMo steht kurz bevor und auch dieses Jahr wird es für die Scri­vener-Nutzer unter uns keine iOS-Version geben. Ich persön­lich finde das nicht so schlimm, da ich mich bereits in den letzten Jahren damit arran­giert habe, auf dem Mac zu hause mein NaNo­WriMo-Projekt in Scri­vener zu schreiben und zu verwalten und unter­wegs auf dem iPad andere Programm zu nutzen. Ein mobiler Work­flow mit Scri­vener ist gar nicht so schwer einzu­richten, da Scri­vener sehr gute Sync-Optionen bietet.

Weiter­lesen…

Projektorganisation: Tasks in Omnifocus, Dokumente in DEVONthink

Bei der Inte­gra­tion von DEVONt­hink in meine Work­flows bin ich über eine prak­ti­sche Option gestol­pert: Man kann ein Projekt in Omni­Focus und eine Gruppe in DEVONt­hink mitein­ander “verlinken”, so dass man von dem Programm, in dem man gerade arbeitet, direkt den rich­tigen Ort im anderen Programm aufrufen kann. Und das Beste: Es funk­tio­niert in beide Rich­tungen auch auf dem iPad! Da macht sogar DEVONt­hink To Go 1 plötz­lich ein biss­chen Spass.

Weiter­lesen…

Scrivener mit DEVONthink synchronisieren

Im Writers’ Work­shop e‑Zine von Richard Norden (@richardnorden) wurde in einer der letzten Ausgaben über DEVONt­hink berichtet. Als Mac-Nutzer bin in der Vergan­gen­heit immer mal wieder über das Programm gestol­pert, ohne aller­dings einen Anwen­dungs­fall für mich zu finden. Der Artikel stupste mich nun mit der Nase darauf, dass DEVONt­hink zwei Dinge tun kann, die ich bisher bei meiner Arbeit mit Scri­vener vermisst habe:

Weiter­lesen…